Agilität ist kein Allheilmittel, aber …

Mai 18, 2022 | Akademie

Auch wenn Agilität heutzutage die Antwort auf jede Frage sein soll, ist sie nicht die Allzweck-Pille für Schmerzen oder Krankheiten einer Organisation. Der Einsatz muss angemessen sein, sodass die Wirksamkeit spürbar wird.

AGILITÄT IST KEIN ALLHEILMITTEL, WENN …

  • der Kontext kein agiles Arbeiten fordert.
  • die internen Rahmenbedingungen die Zusammenarbeit innerhalb des Systems behindern.
  • Agilität als Hype gesehen wird und die Unternehmen lediglich „agiler werden wollen“, weil es gut klingt.
  • der Fokus der Arbeitsweise ausschließlich auf agile Methoden / Frameworks / Praktiken gerichtet wird.
  • Änderungen des Leistungsumfangs begründet werden mit agilem und flexiblem Arbeiten, statt sich unprofessionelles Anforderungsmanagement einzugestehen.
  • Methoden aus der Software-Umgebung blind in die Hardware-Umgebung kopiert werden.
  • das Top-Management eine neue Bezeichnung für das alte Vorgehen sucht.

Resultat: Jede Anstrengung bleibt ohne die gewünschte Wirkung!

DER KONTEXT FORDERT AGILITÄT, NICHTS UND NIEMAND SONST!

Agilität Header

Zum einen bestimmen die Faktoren außerhalb der Organisation und deren Anteil an Komplexität, ob Agilität sinnvoll und notwendig ist. Zum anderen ist innerhalb des Unternehmens bewusst zu entscheiden, wo Anpassungs- sowie Wandlungsfähigkeit erforderlich sind.

Beispielsweise kann Agilität im Kontext der Buchhaltung entschleunigend und hinderlich wirken, da deren Abläufe meist planbar, routiniert und häufig stark repetitiv sind. Hier wäre Lean Management eine passende Antwort für den Kontext. Hingegen kann Agilität im Kontext der Innovation / Entwicklung beschleunigend und förderlich wirken, da die Arbeitsweise stark von Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit (VUCA-Welt) geprägt ist.

DESHALB: AGILITÄT FINDET IHRE WIRKUNG, WENN…

  • Anpassungsfähigkeit als der wesentliche Erfolgsfaktor für die Überlebensfähigkeit verstanden wird
  • Agilität als Grundhaltung verstanden wird, an denen sich Denk-, Handlungs- und Verhaltensmuster jedes Einzelnen ablesen lässt
  • das agile Mindset eine bedeutende Rolle spielt, agile Methoden/ Frameworks/ Praktiken die Zusammenarbeit unterstützt und prozess- sowie unternehmensspezifisch angepasst werden
  • angemessene Rahmenbedingungen für eine agile Arbeitsweise existieren
  • Menschen auf dem Weg zur Selbstorganisation und -verantwortung begleitet werden
  • Agilität vom gesamten Unternehmen akzeptiert und vom Entscheider-Kreis vorgelebt wird

Mehr zum Thema Agilität

Header Agilitaet

Agilität

Ein agiles Unternehmen ist in der Lage Veränderungen frühzeitig zu erkennen, sich selbst jederzeit an die Gegebenheiten – unter Berücksichtigung seiner eigenen Bedürfnisse – schnell anzupassen und die jeweils effektivste und effizienteste Organisationsform auszugestalten.

Mehr erfahren

Agile Leader Ausbildung

Unsere Zukunft ist volatil, unsicher, komplex und mehrdeutig – darüber herrscht in den meisten Unternehmen Einigkeit. Denn die Einflüsse der digitalen Transformation sind gleichermaßen schnelllebig und herausfordernd.

Mehr erfahren
Seminar

Neue Ausbildung: In 24 Monaten zum Agile Leader

Vieles von dem, was uns alle nun seit Wochen, Monaten oder sogar Jahren täglich beschäftigt, war nicht oder nur sehr schwer vorhersehbar (Corona, Ukraine etc.). Unternehmen und die in ihnen agierenden Personen blicken also mehr denn je in eine volatile Zukunft mit komplexen Herausforderungen, an die sie sich im globalen Wettbewerb schnell und effizient anpassen müssen. Die Staufen Akademie hat ein Ausbildungsprogramm konzipiert, mit dem Führungskräfte das notwendige Rüstzeug erhalten, um diesen permanenten Wandel in ihrem Unternehmen zu gestalten.

Mehr erfahren
Podcast

Agilität – Trend oder Optimierung des Unternehmens?

Auf diese Frage wollen wir eine Antwort bieten und zeigen, warum es wichtig ist, manchmal neue Blickwinkel einzunehmen und andere Betrachtungsweisen heranzuziehen. Wem Scrum bereits ein Begriff ist, der sollte dringend weiterlesen …

Mehr erfahren
Strukturieren von Aufgaben

Ein Scrum für alle Fälle? Für jeden Fall ein Scrum!

Scrum, die meistgenutzte agile Entwicklungsmethode, wird vor allem in der Softwareentwicklung eingesetzt. Dabei bietet sie in vielen anderen Bereichen ebenfalls weitreichende Anwendungsmöglichkeiten und Vorteile. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen,…

Mehr erfahren
Podcast

Agilität bei der ING – flexibel auf den Markt reagieren

Unternehmen, die sich einer agilen Transformation unterziehen, können flexibler und zielgenauer auf Hindernisse und Anforderungen reagieren. Warum das so ist und welche Herausforderungen und Chancen dieses Vorgehen mit sich bringt, erklären Hatice Sen und Patrick Hofacker, die als Agile Coaches bei der ING arbeiten, im Gespräch mit Nicolas Romfeld. Er ist als Berater und Coach bei der Staufen AG tätig.

Mehr erfahren

Bleiben Sie auf
dem aktuellen Stand.

Zum Newsletter anmelden