Entwicklung vom ersten Tag an

Personalentwicklung beginnt sofort nach der Vertragsunterzeichnung

Bei uns beginnt die Personalentwicklung sofort nach der Vertragsunterzeichnung: Ihr erster Arbeitstag ist unser „Welcome Day“. An diesem Einführungstag erhalten Sie Informationen aus allen Unternehmensbereichen. Und als Berater natürlich auch gleich Ihre komplette Ausstattung inklusive Laptop, Smartphone, Dienstwagen, eigener Visitenkarten etc.

Mehrmals im Jahr führen wir für neue Mitarbeiter unsere „Beginner-Trainings“ durch: Über die Dauer von acht Tagen vermitteln wir Ihnen das Basiswissen zu unserem Unternehmen und unserer Denk- und Arbeitsweise, unter anderem zu Unternehmenswerten, Strategie, Mission, Vision und Kultur, Vertriebsprozessen, Projektdesign, zu unserem Lean Verständnis, aber auch zu ganz pragmatischen Themen wie Argumentation und Präsentation, Flipchart-Training und Mediengestaltung.

In den darauffolgenden 12 Monaten findet Ihre Einarbeitung nach dem Mentor-Mentee-Prinzip statt: Ihr Mentor ist ein erfahrener Kollege aus Ihrem Team, der Sie als Ansprechpartner begleitet und betreut, Ihnen Feedback gibt, die internen Prozesse und Standards erklärt und einen tieferen Einblick in die Kultur und Organisationsstruktur unseres Unternehmens vermittelt.

Ihr Mentor ist natürlich nicht Ihr einziger Sparringspartner. Bei Staufen wird das Miteinander intensiv gefördert. Beispielsweise mit unkomplizierter Hilfestellung bei der Lösung von komplexen Aufgabenstellungen oder bei der Vorbereitung auf zukünftige Herausforderungen. Mit regelmäßiger Teamentwicklung, mit Teamevents und vor allem – mit Kommunikation.

Unser Unternehmen steht für Weiterentwicklung

Hier lernen Sie, auf welche unterschiedlichen Arten Sie bei uns lernen können

Unser Unternehmen steht für Weiterentwicklung. Klar, dass wir unseren Mitarbeitern eine enorme Band-breite an Entwicklungsmaßnahmen bieten. Je nach persönlichen Zielen und Anforderungen, Tätigkeit und Position profitieren Sie bei Staufen von internen und externen Seminaren, Akademieprogrammen und Trainings, Sprachreisen und unserem virtuellen Staufen Learning Center, Summer- und Winterschool sowie Sparring mit unserem Competence-Development-Team.

Durch unsere gelebte Feedback-Kultur können Sie jederzeit überprüfen, ob Sie das Gelernte optimal anwenden. So gibt es regelmäßige Projekt-Feedbacks, Halb- und Jahresgespräche sowie Zielvereinbarungsgespräche. Dabei nehmen wir auch gleich eine Standortbestimmung vor und sehen, welcher nächster Schritt auf der Karrieretreppe für Sie ansteht.

Bei Ihrer Arbeit sammeln Sie wertvolle Projekterfahrung. Wir fördern hier gezielt Ihre Kompetenzen, indem wir neue Aspekte in Ihre Aufgaben einbringen. Zum Beispiel durch neue Verantwortungsbereiche, die Durchführung eigener Workshops, die Entwicklung neuer Dienstleistungsprodukte oder die Rotation von Zuständigkeiten.

Im Gespräch mit Ihrem internen oder externen Mentor bzw. Coach können Sie selber Zielsetzungen für eine individuelle Förderung definieren und auf diese Weise im regelmäßigen Austausch Ihre Kompetenzfelder weiterentwickeln.

In Trainings und Seminaren erwerben Sie spezifisches theoretisches Wissen. In praktischen Übungen können Sie es anwenden und ggf. vertiefen.

Lust bei uns zu Arbeiten?

Jetzt bewerben

Haben Sie noch Fragen?

Bleiben Sie auf
dem aktuellen Stand.

Zum Newsletter anmelden