Vorgehensweise und Lösung

Barberini Logo

Das italienische Management beauftragte die Staufen AG als erfahrenen Berater im produzierenden Gewerbe. Sie sollte das gesamte Unternehmen auf den Prüfstand stellen, die Gründe für die wirtschaftliche Krise ermitteln und einen Businessplan für die erfolgreiche Neuausrichtung des Unternehmens erstellen.

Zum Einsatz kam der kombinierte Top-down/Bottom-up-Ansatz zur ganzheitlichen Betrachtung eines Unternehmens. Dabei werden sowohl aus Prozesssicht (bottom-up) als auch aus Managementsicht (top-down) Potenziale durch verschiedene, jeweils auf den Kunden abgestimmte Analysen ermittelt, die dann in das Konzept zur Restrukturierung des Unternehmens einfließen.

Mehr Durchblick

AUSGANGSLAGE
Beratungsmandate über viele Jahre sind selten, aber hochinteressant. Die Staufen AG unterstützte die Barberini GmbH auf dem gesamten Weg: vom kriselnden Verlustbringer zum erfolgreichen Unternehmen.

Verkürzt lässt sich die Erfolgsgeschichte der Barberini GmbH so darstellen: Während 2015 noch deutliche Verluste geschrieben wurden, ist das Unternehmen seit 2018 durchgreifend saniert und weist seit der Neuausrichtung einen guten, stabilen Gewinn aus. Doch von Anfang an. Die deutsche Tochter des Brillenspezialisten aus Italien stellt am Standort Grünenplan, zwischen Hannover und Göttingen gelegen, Glasrohlinge für Sonnenbrillen sowie andere Spezialgläser her.

barberini
Mit dem Laden der Ansicht akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Yumpu. Mehr erfahren

Mehr zum Thema Performance Improvement & Restrukturierung

Schott AG

SCHOTT AG Hungary KFT.

Gegründet wurde das Unternehmen 1993 in Lukácsháza, Ungarn. Auf einer Fläche von 280.000 Quadratmetern werden hier mit modernsten Maschinen pharmazeutische Verpackungen hergestellt, wobei die Nachfrage nach den hochmodernen Produkten von Schott ist groß.

Mehr erfahren

Endress+Hauser

Endress+Hauser ist ein weltweit führender Anbieter von Messgeräten, Dienstleistungen und Lösungen für die industrielle Verfahrenstechnik. Das Unternehmen optimiert Prozesse im Hinblick auf Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Umweltverträglichkeit.

Mehr erfahren
Operation Management

Operations Management

Die Anforderungen an operative und indirekte Prozesse bzgl. Anpassungs- und Leistungsfähigkeit nehmen weiter stetig zu. Es gilt, mit stabilen und gleichzeitig flexiblen Prozessen die Performance zu erhöhen und damit die Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu sichern.

Mehr erfahren

Bleiben Sie auf
dem aktuellen Stand.

Zum Newsletter anmelden