Green Transformation im Maschinenbau

Alter Wein in neuen Gläsern? Nachhaltigkeit ist kein unbekanntes Thema im Maschinen- und Anlagenbau. Im Schatten der aktuellen Wirtschaftsherausforderungen, die durch Lieferengpässe und steigende Preise für Personal, Material und Energie das Tagesgeschäft bestimmen, wirkt es auf den ersten Blick jedoch fast „zurückgestellt“. Wagen wir einen genaueren Blick, birgt es jedoch – neben der immer drängenderen Erfüllung aktueller Gesetze und Standards – auch eine Reihe von Antworten auf die derzeit marktbestimmenden Herausforderungen. So steht Nachhaltigkeit heute für weit mehr als C02-Ausstoß und ist Taktgeber für Global Footprint, Supply Chain Management sowie effizienten und verschwendungsfreien Personal-, Material- und Energieeinsatz.  

Die Kür besteht dabei insbesondere in der strategischen Verortung und der Operationalisierung gesteckter Ziele; damit nicht nur Vorgaben erfüllt, sondern auch Kosten- und Wettbewerbsvorteile erzielt werden können. 

Bei unserem Management Dialog im Köngener Schloss gewinnen Sie einen Einblick in die Ergebnisse unserer Studie „Green Transformation im Maschinenbau“ und die Herleitung daraus erwachsender Implikationen. Darauf aufbauend erfahren Sie an den Beispielen von Oskar Frech und TRUMPF Werkzeugmaschinen wie es gelingt, traditionelle Systemgrenzen zu verschieben und neben der eigenen Produktion auch die Nachhaltigkeit des Kunden-Ökosystems zu forcieren. Unternehmenslenker berichten, wie mit klarem Strategiefokus und dem Lean Leadership Gedanken Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit keine Gegensätze (mehr) darstellen müssen. 

Wir freuen uns auf Sie. 

14. Juli 2022 
ab 18:00 Uhr 
Schloss Köngen
bei Stuttgart

Frech Logo
Trumpf Logo

Unsere Gäste

Diskutieren Sie mit uns und unseren Gästen über die strategische Integration von Nachhaltigkeit als Chance zur Steigerung der Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit 

Tim Nikolaou, Frech

Dr. Tim Nikolaou 
Geschäftsführer / COO 
Oskar Frech GmbH + Co. KG

Frech Logo

Dr. Thomas Schneider
Managing Director Research & Development
TRUMPF Werkzeugmaschinen SE + Co. KG

Trumpf Logo

Anmeldung

Für eine diskussionsreiche, entspannte Atmosphäre im Expertenkreis und gutes Essen wird gesorgt sein. Bitte informieren Sie uns mit dem Ihrer persönlichen Einladung beigelegten Formular oder über untenstehendes Anmeldeformular verbindlich über Ihre Teilnahme. Details zur Anreise etc. erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. 

    Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.


    Hotelempfehlungen

    Hotel Restaurant zum Schwanen, Schwanenstr. 1, 73257 Köngen,
    Telefon: +49 7024 97 250 | www.schwanen-koengen.de

    Hotel Villa Behr und Osteria Bonomi, Behrstr. 92, 73240 Wendlingen,
    Telefon: +49 7024 50 19 551 | www.villa-behr.de

    RGB

    Ansprechpartnerin

    Margret Messerle
    Akademie

    anmeldung@staufen.ag
    Tel. +49 7024 8056 151
    Fax +49 7024 8056 111

    Bleiben Sie auf
    dem aktuellen Stand.

    Zum Newsletter anmelden