5 Gründe, warum Lean Leadership zum Erfolg führt

Juni 12, 2020 | Allgemein, Leadership und Organisationsentwicklung

Höher, schneller, weiter – Unternehmen sind zumeist darauf aus, möglichst schnell möglichst viel Umsatz und Gewinn zu generieren. Langfristig ist das jedoch nicht immer der beste Weg. Um auf Dauer Erfolg auf hohem Niveau zu haben, setzen viele Branchen bereits auf Lean Leadership, da hier der Unternehmenserfolg ganzheitlich und nachhaltig betrachtet und optimiert wird.

Der Lean-Leadership-Führungsstil umfasst eine ganzheitliche Führungs-Philosophie, die das ganze Unternehmen mit einschließt. Somit werden nicht nur Prozesse, Produktion und Abläufe, sondern auch die Mitarbeiter zu wesentlichen Faktoren für den Erfolg. In welchen Bereichen sich das einschlägig zeigt, umschreiben diese fünf Punkte:

1. Persönliche Motivation

Lean Leadership eröffnet nicht nur beruflich einen neuen Horizont, sondern all das, was man sich hier aneignet, wird auch das private Leben positiv beeinflussen. Denn Lean Leadership ist weit mehr als ein Führungsstil. Die ganzheitliche Perspektive kann in vielerlei Hinsicht im persönlichen Alltag verwendet werden. Diese persönlichen Führungs-Impulse eignen sich hervorragend, um die Motivation zu stärken, sich im beruflichen Umfeld stark zu etablieren.

2. Soziale Effizienz

Führung betrifft alle Menschen im Unternehmen, von der Führungsetage bis zum Praktikanten. Alle Mitarbeiter und Führungskräfte stehen bei Lean Leadership im Mittelpunkt. Und nicht nur diese, der Faktor Mensch lässt sich ausweiten auf alle Lieferanten, Subunternehmer und Kunden. Wer es durch effektive Führung schafft, all diese Anspruchsgruppen effektiv und effizient zu fördern, ihre Impulse wahrzunehmen und zur Optimierung zu nutzen, der wird erfolgreich sein. Ein Beispiel: Nötige Verbesserungen im Kundenservice sehen die Kunden, die diesen aktiv nutzen, vor allen Mitarbeitern. Wer diese Kenntnisse als Feedback einholt und konkret nutzt und in Lösungen umsetzt, wird die Kunden an sich binden und relevanten Optimierungsbedarf offenlegen und angehen.

3. Prozessabläufe optimieren

Bei Prozessabläufen und in der Produktion sind Faktoren, wie Prozessleistung, Fehlerrate, Durchlaufzeiten und Kosten wichtige Faktoren, um die Leistung bestimmen zu können. Mithilfe von Lean Leadership wird jeder Einzelne dieser Faktoren optimiert. Das heißt, in Unternehmen, die Lean Leadership praktizieren, gibt es weniger Nacharbeit, eine geringere Unschärfe der Tools, weniger Fehlerquote und weniger Maschinenausfälle. Hierbei kommt die These „Prozessexzellenz braucht Führungsexzellenz“ zur konkreten Anwendung.

4. Fokus setzen

Die richtigen Dinge richtig zu machen, ist erfolgsentscheidend. Doch was die richtigen Dinge sind, muss jedes Unternehmen für sich selbst festlegen. Dazu braucht es jedoch einiges an Mut, Entscheidungen zu treffen, sich auf eine Handvoll Punkte festzulegen und diese zu verfolgen. Diese Entscheidungskompetenz kann man durch Lean Leadership erlangen und ausweiten. Die Führung gewinnt Entscheidungsstärke und auch Entscheidungsfreude.

5. In Bewegung bleiben

Stillstand ist ein Erfolgskiller! Wer sich auf seinem Status quo ausruht, wird in der heutigen Welt schnell abgehängt. Denn der heutige Wandel ist so schnell und unstet, dass Unternehmen nur mithalten können, indem sie sich mitbewegen. Das bedeutet, sich selbst zu reflektieren, zu prüfen und sich objektiv von außen nochmals gegenspiegeln zu lassen. Nur so können die eigenen Visionen und Ziele ständig angepasst und angestrebt werden. Im Lean Leadership wird die Haltung auf Leader, Mitarbeiter, Teams und die Organisation übertragen.

In unserem nächsten Blogartikel klären wir, was einen Lean Leader noch ausmacht, wie dieser zum Unternehmenserfolg beiträgt und welche Voraussetzungen dieser benötigt.

Florian T. Hochenrieder

Florian T. Hochenrieder

Florian T. Hochenrieder ist Partner bei der Staufen AG. Vor seiner Karriere als Berater und Leader begann seine Führungsreise als Offizier in der Kampftruppe, wo er Führung, Fokus und Disziplin aus einer besonders wirksamen Sicht verinnerlicht hat. Seine Mission und Passion ist seit über 20 Jahren exzellente Führung mit Wirkung sowie Entscheidungsstärke, -freude und -kompetenz.

Sie möchten erfahren, ob und wie das Thema Lean Leadership Sie in Ihrer aktuellen Situation unterstützen kann? Lernen Sie mehr in unseren Seminaren oder kontaktieren Sie unseren Experten Florian T. Hochenrieder:

Kontaktiern sie Uns

Executive Leader Programm

Lean Leader Ausbildung

Bleiben Sie auf
dem aktuellen Stand.

Zum Newsletter anmelden