Shopfloor Management für effiziente Prozesse

Mai 6, 2015 | News Deutschland

Partnerschaft mit Lean-Beratungsgesellschaft Staufen AG ausgebaut Die Lufthansa Technik Logistik Services GmbH (LTLS) und die Lean-Beratungsgesellschaft Staufen AG bauen ihre Zusammenarbeit weiter aus. Gemeinsam mit Staufen hatte die LTLS ein Shopfloor Management (SFM) für die logistischen Bedürfnisse im Luftfahrtumfeld entwickelt, das die LTLS deutschlandweit an ihren Standorten eingeführt hat. Im Rahmen einer BestPractice-Partnerschaft werden Besuche von externen Unternehmen bei der LTLS stattfinden, die das Shopfloor Management live in der Logistik erleben können. Als wichtige Säule von Lean-Management bei der LTLS unterstützt das Shopfloor Management die Führungskräfte des Logistik-Unternehmens bei der Kommunikation betrieblicher Kennzahlen sowie von Abläufen und Maßnahmen. Probleme können sofort erkannt und angesprochen werden. Damit lassen sich Abläufe am Ort der Wertschöpfung schichtgenau steuern und neue Prozesse umsetzen.
„Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit einer international erfahrenen Lean-Beratungsgesellschaft, die bereits ein großes Netzwerk an Partnerunternehmen hat“, sagte Andreas Meisel, Geschäftsführer der Lufthansa Technik Logistik Services, bei der Vertragsunterzeichnung in Frankfurt. Der Vorstand der Staufen AG, Wilhelm Goschy, sagte: „Mit unserem BestPractice-Netzwerk erhalten unsere Kunden Anschauungsunterricht bei den Besten der eigenen Branche. Das ist eine nachhaltige Methode, den eigenen Verbesserungsprozess in Gang zu setzen oder weiter zu entwickeln.“

Lufthansa Technik Logistik Services (LTLS), ein einhundertprozentiges Tochterunternehmen der Lufthansa Technik, ist ein führender Anbieter von Logistiklösungen für die Luftfahrtbranche. Die große Bandbreite an Dienstleistungen erstreckt sich vom Transportmanagement einschließlich Triebwerks- und AOG-Transport bis hin zur gesamten Lagerverwaltung. Das 1998 gegründete Unternehmen beschäftigt heute mehr als 1.300 Mitarbeiter. 2014 erwirtschaftete LTLS einen Umsatz von rund 215 Millionen Euro.

Lufthansa Technik:

Der Lufthansa Technik Konzern gehört mit über 30 Tochterunternehmen und Beteiligungsgesellschaften sowie mehr als 26.000 Mitarbeitern weltweit zu den bedeutendsten Anbietern flugzeugtechnischer Dienstleistungen. Das Angebot von Lufthansa Technik umfasst das gesamte Service-Spektrum für Verkehrsflugzeuge in den Bereichen Wartung, Reparatur, Überholung, Modifikation und Umrüstung, Triebwerke und Komponenten.
Andreas Meisel, Geschäftsführer (links), und Dr. Joachim Matthies, COO (rechts), LTLS – Lufthansa Technik Logistik Services GmbH mit Wilhelm Goschy, Vorstand (mitte), Staufen AG
                                                          
Kontakt
Lufthansa Technik AG
Unternehmenskommunikation
Weg beim Jäger 193
22335 Hamburg, Germany
Telefon +49-40-5070-3667
Fax +49-40-5070-8534
press.pr@lht.dlh.de
www.lufthansa-technik.com/aktuell

Bleiben Sie auf
dem aktuellen Stand.

Zum Newsletter anmelden