Ist ihr Unternehmen wandlungsfähig?

Diese Selbsteinschätzung ist oft eine subjektive Vermutung.

Mit dem Change Readiness Selbsttest können Organisationen ihre eigene Wandlungsfähigkeit einordnen.

Ein dynamisches Marktumfeld bietet sowohl viele Möglichkeiten, stellt aber auch Anforderungen an Unternehmen sich mit veränderlichen Umweltbedingungen auseinandersetzen. Die Corona-Pandemie setzte viele Organisationen unter akuten Entscheidungsdruck (z. B. Supply Chain, veränderte Vertriebskanäle). Das Resultat: ein rascher und konsequenter Wandel. Auch unabhängig von Krisen sollten Unternehmen entschlossen auf die sich permanent verändernden Rahmenbedingungen durch aktive Anpassung der Strukturen reagieren. Kurz: Mit Wandlungsfähigkeit.

„Entscheidungen müssen umgesetzt werden, anderenfalls sind sie nur Absichtserklärungen.“

Wie steht es um die Wandlungsfähigkeit von Organisationen und wie kann ein Wandel erreicht werden?

Als Antwort auf diese Fragen haben wir den „Self-Check Change Readiness“ entwickelt. Der Selbsttest bietet einen orientierenden Überblick und Ideen für die richtigen Stellhebel, mit denen die Wandlungsfähigkeit deutlich verbessert werden kann: Dabei beleuchtet der Change Readiness Check neun verschiedene Dimensionen, die für die spezifische Verfasstheit einer Organisation entscheidend sind, bspw. Organisationale Aufmerksamkeit, Werte und Normen oder Entscheidungsprozessgestaltung.

  • Im ersten Schritt wird die Relevanz der einzelnen Dimensionen für das eigene Unternehmen abgefragt.
  • Danach wird im Detail der Status Quo einer Betrachtung unterzogen.
  • Aus der Divergenz der beiden Einschätzungen ergeben sich erste Handlungsempfehlungen, welche potenzielle Handlungsfelder aufzeigen.
  • Diese können als Fokus und fundierte Basis für interne Diskussionen und Anregungen dienen.
Mit dem Laden der Ansicht akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Yumpu. Mehr erfahren
Ihr Ansprechpartner Dr. Dirk Bayas-Linke

Dr. Dirk Bayas-Linke

Principal

Telefon: +49 7024 8056 0

Mail: kontakt@staufen.ag

Bleiben Sie auf
dem aktuellen Stand.

Zum Newsletter anmelden