About the author

Andreas Schillinger

Andreas Schillinger ist seit 2005 im Lean Management tätig. Sein Werdegang startete mit dem Roll-out des fischer ProzessSystems in dem fertigenden Werk in Buenos Aires. Nach seiner Zeit in Argentinien unterstützte er das Werk in Auburn Hills, USA mit der Optimierung der Montage, Logistik und des Werkzeugbaus. 2006 bis 2011 war er in Deutschland als Lean Verantwortlicher für die internen Prozessverbesserungen des Bereiches Befestigungssysteme zuständig. Projektschwerpunkte waren die Implementierung von Lean Methoden in der Kaltumformung, in der Kunststoffverarbeitung sowie in der Montage. Einschließlich der Umgestaltung der internen Logistik. Im Jahr 2011 übernahm er das Lean Management der voestalpine Stampec GmbH in den Werken Nagold und Böhmenkirch mit der Erstellung und Einführung eines internen Produktionssystems, Steigerung des OEEs (im Speziellen durch Rüstzeitoptimierungen), Umgestaltung der Montage und der Organisation des betrieblichen Vorschlagwesens. Seit 2014 ist Andreas Schillinger bei der Staufen AG als Associate tätig.

Bleiben Sie auf
dem aktuellen Stand.

Zum Newsletter anmelden
Staufen Back To Top Button