Zum Vertiefen

Unsere Studien, Whitepaper und Branchenpaper

Whitepaper

Weiterentwicklung durch Qualifizierung

Mit GROW. PERFORM. TRANSFORM. zur Spitzenleistung

In der heutigen wettbewerbsorientierten Landschaft sind kontinuierliches Lernen und Weiterbildung für die persönliche und berufliche Entwicklung unerlässlich geworden. Unser Whitepaper befasst sich mit der Bedeutung von Qualifizierung und damit, wie Weiterbildungsprogramme Mitarbeitenden dienen können, ihr volles Potenzial auszuschöpfen, und gleichzeitig der Organisation helfen, zukunftsfähig zu bleiben. 

Whitepaper

Supply Chain Network Management

Robustheit, Resilienz und Reaktionsfähigkeit stärken

Wie sieht das stabile Supply Chain Network von morgen aus? Die Gewinner werden Supply-Chain-Netzwerke sein, die im Kern drei Fähigkeiten besitzen: Robustheit, Reaktionsfähigkeit und Resilienz.

Alle Maßnahmen einer Rekonfiguration zielen darauf ab, diese drei Fähigkeiten zu stärken. Unternehmen profitieren dann davon, dass ein robustes Netzwerk sie durch geeignete Maßnahmen vor weniger schweren Ereignissen schützt und einen kontinuierlichen Betrieb ermöglicht. Je reaktionsfähiger das Netzwerk ist, umso schneller ist das Unternehmen in der Lage, geeignete Anpassungen vorzunehmen und die Leistung fortzusetzen.

Staufen Whitepaper Strategy Excellence
Whitepaper

Strategy Excellence

How to make the future happen

Es stellt sich aktuell die Frage, wieso das Thema Strategie gerade jetzt bei vielen Unternehmen wieder an Aufmerksamkeit gewinnt. Dies liegt unseres Erachtens an zwei Entwicklungen: Zum einen haben in den letzten Jahren äußere Einflüsse wie politische Entscheidungen oder kürzere Technologiezyklen auf die Unternehmen und ihr Marktumfeld an Stärke und Schnelligkeit deutlich zugenommen. Hierdurch gerät der Mehrwert, den Unternehmen für ihre Kunden schaffen, viel rascher und nachhaltiger unter Druck als noch vor einigen Jahren. Zum anderen haben viele Unternehmen zunehmend Probleme bei der Umsetzung strategischer Initiativen. Die Quote unwirksamer strategischer Initiativen liegt laut aktuellen Studien bei rund 50 %. Dies bedeutet eine Ressourcenverschwendung, die sich Unternehmen nicht mehr leisten können.

Für Unternehmen folgt aus diesen beiden Entwicklungen die Notwendigkeit, exzellente Prozesse der Strategieentwicklung und -entfaltung zu implementieren, um ihren langfristigen Erfolg am Markt sicherzustellen.

Staufen Whitepaper goGreen
Whitepaper

Go GREEN

WETTBEWERBSFÄHIGKEIT UND ZUKUNFTSSICHERUNG

Hitzerekorde, Waldbrände, ausgetrocknete Flüsse und Seen – der durch die Emission von Treibhausgasen (THG) hervorgerufene Klimawandel ist nicht mehr wegzudiskutieren. In Deutschland ist die Industrie für rund ein Fünftel der THG-Emissionen verantwortlich. Laut dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz entstehen zwei Drittel dieser Emissionen bei der Energiegewinnung, ein Drittel wird bei der Herstellung von Produkten etwa in der Metall- und der chemischen Industrie freigesetzt.

Während solche prozessbedingten Emissionen – neben Kohlendioxid (CO2) auch Methan, Lachgas und fluorierte Gase – meist nicht vermeidbar sind, lässt sich das durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe zur Erzeugung von Strom und Wärme ausgestoßene CO2 sehr wohl reduzieren oder sogar komplett vermeiden. Das ist der Grund, warum die Bundesregierung den Umbau zu einem klimaneutralen Industrieland forciert – und zwar über die gesamte Wertschöpfungskette.

Whitepaper

Supply Chain Network Management

Maßnahmen zur Optimierung konzentrieren sich meist auf innerbetriebliche Abläufe. Das eigene Wertschöpfungsnetzwerk aus immer zahlreicher werdenden Partnern steht dagegen viel zu selten im Fokus. Ein Fehler, denn in Krisensituationen zeigt sich, dass zahlreiche Unternehmen ihre Lieferkette rekonfigurieren müssen. Wir denken dabei ganzheitlich: Aus dem klassischen Supply Chain Management wird das Supply Chain Network Management.

Whitepaper

Management Summary: Erfolg im Wandel 2017

Längst reicht es nicht mehr aus, digitale Ansätze einfach auf existierende Organisationen oder Produkte aufzusatteln. Professor Daniel T. Jones, Gründer der Lean Enterprise Academy und Autor der Lean Klassiker „The Machine That Changed The World“ und „Lean Thinking“, appelliert daher an die Unternehmen, sich von starren Strukturen und Denkweisen zu lösen und sich zur lernenden, adaptiven Organisation zu entwickeln. Sein Appell an die Führungskräfte: Vertraut euren Mitarbeitern und hört ihnen zu!
Whitepaper

Whitepaper: Lean Leadership 2016

Noch immer wird Lean vielfach mit den bekannten Methoden zur Prozessoptimierung gleichgesetzt. Dies ist aus unserer Sicht zu eindimensional gedacht. Wichtig sind zum einen weniger die Methoden als vielmehr die dahinter stehenden Prinzipien. Zum anderen geht es um die grundlegenden Denk- und Handlungsweisen und darum, wie Führung funktioniert. Mit anderen Worten: Die Lean Transformation kann nur gelingen, wenn die Prinzipien der Prozessexzellenz und die Führungsexzellenz durch Lean Leadership zusammenwirken.

Noch mehr wissenswertes

Header News 2

News

Lesen Sie hier, was uns und Ihre Branche bewegt. Unsere Newsauswahl informiert Sie über Personalien, Projekte und aktuelle Themen.

Mehr erfahren
Header Podcast

Podcast

In Zeiten des schnellen, ja mitunter disruptiven Wandels ist die Anpassungs- und Wandlungsfähigkeit einer Organisation der Erfolgsfaktor schlechthin. Ohne eine feinjustierte Veränderungskultur, die Pioniergeist und Eigenverantwortung fördert, wird man zukünftige Entwicklungen nicht erfolgreich antizipieren können. In unserem Podcast diskutieren Unternehmenslenker und -denker über die vor uns liegenden Herausforderungen und neue Wege und Möglichkeiten sich diesen flexibel anzupassen.

Mehr erfahren
Header pen and laptop

Blog

In unserem Blog finden Sie wissenswerte Beiträge rund um die Themen, die uns antreiben: Lean Management, Organisationsentwicklung, Digitalisierung, …

Mehr erfahren

Bleiben Sie auf
dem aktuellen Stand.

Zum Newsletter anmelden
Staufen Back To Top Button