Trainer

Lernen Sie von den Besten. Für die eigene Praxis.

Kompetenz und Erfahrung auf Abruf.

Unsere Trainer.

Dass unsere Trainer sich durch Kompetenz und Erfahrung auszeichnen, versteht sich von selbst. Was sie darüber hinaus so bemerkenswert macht: Alle unsere Trainer stammen aus der Industrie, waren selbst viele Jahre Manager und Führungskräfte und verstehen besser als alle anderen, vor welchen Aufgaben ihre Teilnehmer und Coachees gerade stehen.

Statt grauer Theorie vermitteln sie durchweg wertvolle und erprobte Praxiserfahrung für den Arbeitsalltag. Und das auf eine angenehm authentische, menschliche Art und Weise. Sie werden sehen: Von diesen Trainern lernt man gern.

 Robert Farthmann

Aktuelle und zukünftige Termine mit diesem Trainer

Als Integrationsleiter bei der Schlatter Industries AG leitete Robert Farthmann die Integration und Verschmelzung verschiedener Maschinenbauunternehmen in die Schlattergroup. Er beschäftigte sich mit der Umsetzung von Strategie, Vereinheitlichung der Organisation und Veränderung von Abläufen (BestPractice), um Schlatter von einem Maschinenbauunternehmen zum führenden Anlagenproduzenten für Widerstandsschweißen und Webtechnik mit umzubauen. Bei der Staufen AG leitet und bearbeitet er Projekte zur ganzheitlichen Gestaltung von Fabriken und Prozessen nach der Lean Philosophie. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind u.a. Führungs- und Veränderungsprozesse und die Gestaltung der Organisation in schlanken Unternehmen.
 Michael Feldmeth

Aktuelle und zukünftige Termine mit diesem Trainer

Michael Feldmeth hat diverse Lean Projekte in der Automobilindustrie sowie im Maschinen- und Anlagenbau umgesetzt. Seine Projekte umfassten die Restrukturierung der gesamten Auftragsabwicklung. Schwerpunkt der Projekte war die Optimierung der Produktionsprozesse sowie der zugehörigen administrativen Prozesse. Bei Herstellern von Kühlanlagen und Sondermaschinen konnte er durch die Reorganisation der Produktion nach Lean Prinzipien und die Schulung der Mitarbeiter eine signifikante Effizienzsteigerung und Flexibilisierung der Produktion erreichen. Zuletzt war er bei der Robert Bosch GmbH in der Zentralabteilung für die Entwicklung und Koordination des Bosch Productionsystem tätig. Hierbei war er für die Weiterentwicklung des Produktionssystems gemäß den zukünftigen Anforderungen an die Fertigungsindustrie zuständig. Seit 2014 ist Michael Feldmeth bei Staufen AG tätig.

Aktuelle und zukünftige Termine mit diesem Trainer

Thorsten Fischer, geboren am 06.11.1976, absolvierte 2002 das duale Maschinenbaustudium an der Hochschule Osnabrück in Zusammenarbeit mit der Elster Kromschröder GmbH. Im Anschluss war er für den Buchbindemaschinenhersteller Kolbus in der Arbeitsvorbereitung und Instandhaltung projektverantwortlich für mehrere Großinvestitionen und die Investitionsplanung.
Seit 2008 ist er als Instandhaltungsleiter bei HARTING Electric und Oktober 2011 zusätzlich bei HARTING Electronics verantwortlich für die Maschinen- und Werkzeuginstandhaltung. Einen besonderen Schwerpunkt stellte dabei die Einführung eines standardisierten Instandhaltungssystems in den weltweiten Fertigungsstätten dar. 2016 wurde er zunächst zusätzlich kommissarischer Betriebsleiter für die Gehäusefertigung und übernahm 2017 kommissarisch die Werkleitung bei der HARTING Electric.
Nach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG in Spanien, bei der Sven Fischer seine Kommunikations- und Teamfähigkeit in internationalen Teams und im Umgang mit Kunden unter Beweis stellen konnte, verfasste er in seinem Studium zum Wirtschaftsingenieur seine Masterarbeit im Kontext von Lean Management mit ausgezeichneter Abschlussnote. In diesem Rahmen identifizierte und bewertete er in ausgewählten Branchen entsprechende Optimierungspotenziale und unterstützte bei der Entwicklung branchenspezifischer Beratungsprodukte.
Seit 2015 ist Sven Fischer für Staufen in verschiedensten mittelständischen Unternehmen als Berater tätig. Zusätzlich leitet er Seminare für die Akademie und kundenspezifische Inhouse-Trainings.

Aktuelle und zukünftige Termine mit diesem Trainer

Heinz Floren ist seit 2003 Produktionsleiter der INSTA GmbH und seit 2014 ausgebildeter Lean Trainer im Bereich Lean Assembly. In diesen Funktionen ist er verantwortlich für die strategische Ausrichtung der Produktion nach Lean Prinzipien. Schwerpunkte sind die Initiierung von Verbesserungsprojekten, wie unter anderem die Realisierung einer wertstromoptimierten SMT-Fertigung und die Begleitung des Veränderungsprozesses hin zu einer schlanken Produktion.
 Henning Franke
Henning Franke stieg nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens als General Management Trainee bei der Lufthansa AG ein und begleitete über zwei Jahre Projekte in unterschiedlichen Konzernbereichen an nationalen und internationalen Standorten. Nach einem Wechsel zur Lufthansa Cargo führte er als Berater Lean Transformationsprojekte und Workshops in verschiedenen Konzernbereichen durch. Zudem war er im Rahmen des Lufthansa Cargo Produktionssystems für die Einführung der Methode zur strukturierten Problemlösung verantwortlich. Seit 2015 ist Henning Franke als Associate bei der Staufen AG tätig und führt Lean Transformationsprojekte zur Gestaltung und Umsetzung schlanker Prozesse sowie zur Einführung von Shopfloor Management durch. Darüber hinaus ist er fachlicher Experte für strukturierte Problemlösung und ist für dieses Thema Trainer im offenen Seminarprogramm der Staufen AG.
Markus Franz verantwortet seit 2013 als Director Academy Staufen Group die strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung des Akademiegeschäfts (Qualifizierung und Benchmarking) in der Staufen Gruppe. Zuvor war er als Co-Geschäftsführer der chinesischen Tochtergesellschaft der Staufen AG, mit Standorten in Shanghai und Shenyang, tätig. In seinen Verantwortungsbereich fiel neben der strategischen Positionierung u.a. der Ausbau von Beratungsgeschäft und Qualifizierungsangebot sowie der Aufbau und das Management des chinesischen Partnernetzwerks.
Vor seinem China-Engagement war Herr Franz 4 Jahre als Leiter Akademie Deutschland tätig und durfte mit seinem Team dabei unterstützen, die Staufen Akademie zu einem der Marktführer für praxisorientierte Lean Management Befähigung im deutschsprachigen Raum zu entwickeln. Bei Management Circle verantwortete er alle Trainings und Kongresse rund um die Themen Lean Management und Operational Excellence. In der Zusammenarbeit mit einigen der global anerkanntesten Experten und Praktiker, begeisterte er sich schnell für alles, was mit Lean Management im Zusammenhang steht.

Aktuelle und zukünftige Termine mit diesem Trainer

Eggolf Frhr. v. Lerchenfeld ist seit 1998 Dozent und Projektleiter für Leadership der St. Galler Business School und der Management Academy St. Gallen. Er ist Lehrbeauftragter der Hochschule für Fernsehen und Film München, der University of Applied Sciences Mittweida, dem Institut für publizistischen Nachwuchs ifp sowie an diversen Journalistenschulen. Seine Kernkompetenzen liegen u.a. in den Bereichen Rhetorik, Kommunikation, Intonation, Körpersprache, moderne Präsentationstechniken, Stressmanagement und Stimmbildung / Atemtechnik. Trainings für Vortrags- und Statementplanung, für Interviews und Medienauftritte runden sein Profil ab. Als Persönlichkeitscoach konzentriert er sich auf Krisen- und Konfliktmanagement, Schlagfertigkeit, Verkaufs-, Akquisitions- und Verhandlungstraining sowie internationale Business-Etikette.
Christine Füssel ist Vertriebsprofi mit langjähriger Erfahrung in verschiedenen Fach- und Führungspositionen in der Industrie und im Dienstleistungssektor (Kundensegmente v.a. Automotive, Maschinenbau, Flugzeugbau, Elektronik). Ihre Expertise als Head of Sales reicht vom Flächenvertrieb über Key Account Management bis zum mehrstufigen Vertrieb über den B2B Fachhandel. Als systemischer Coach begleitet sie Veränderungs- und Führungsthemen.