Werksaufbau nach Lean von Beginn an richtig

Management- und Führungstrainings

Werksaufbau nach Lean von Beginn an richtig | HKR Seuffer Automotive live

Schlanke Prozesse in Fertigung, Montage und Logistik im neuen Werk von Anfang an

Automobilzulieferer, die am Standort Deutschland wettbewerbsfähig sein wollen, kommen nicht um die Implementierung verschwendungsarmer, effizienter Prozesse herum. HKR Seuffer Automotive hat Anforderungen frühzeitig erkannt und ließ sich diese Chance durch eine Werksgründung auf der grünen Wiese nicht entgehen. Das Resultat heute: Schlanke Prozesse in Fertigung, Montage und Logistik – geführt und kennzahlengesteuert mittels effektivem Shopfloor Management – bewirken kürzeste Durchlaufzeiten und gleichbleibend hohe Qualität zu wettbewerbsfähigen Kosten. Am Ort des Geschehens sorgen die Hanchos (Vorarbeiter) für Problemlösung und kontinuierliche Verbesserung.

Download ProgrammseiteDownload Flyer

Anfahrt Bitterfeld-Wolfen

  • 1 Tag
  • Bitterfeld-Wolfen
  • 840 EUR
  • de

Inhalte und Themen

Aus erster Hand erfahren Sie mehr zu den Herausforderungen als Tier-2 Automobilzulieferer sowie zu Erfolgsfaktoren auf dem Weg einer erfolgreichen Lean Implementierung. Erfahren Sie, wie Sie die einzelnen Abschnitte auf Ihrer Lean Reise angehen, um Ihr Ziel möglichst ohne Umwegen erreichen. Seien Sie sich jedoch bewusst: Sie werden intensive Lernerfahrungen machen und Ihre eigenen bisherigen Herangehensweisen kritisch hinterfragen. Die Führungskräfte von HKR Seuffer wissen davon zu berichten.

  • Fluch und Segen Greenfield-Planung
  • Wertschöpfung statt Verschwendung im neuen Werk
  • Kürzeste Durchlaufzeit in Elektronikfertigung und Montage
  • Getaktete Logistikversorgung durch Routenzüge
  • Effektives, effizientes Shopfloor Management und Führen vor Ort
  • Teamstrukturen zur konsequenten Problemlösung am Ort des Geschehens
Veranstalter
Staufen Deutschland
Teilnehmerkreis
Führungskräfte aus Lean / KVP, Qualität und Produktion / Logistik / AV
Credits (Lean Leader Ausbildung)
1