Finanz- und Bankwesen

Branchen

NEUE WEGE FÜR EINE BRANCHE IM UMBRUCH.

DIGITALISIERUNG UND DISRUPTION VERÄNDERN DIE FINANZDIENSTLEISTUNGSBRANCHE.

Die Bankfiliale als zentraler Ort der Finanzberatung und Versicherungsberatung auf dem heimischen Sofa – das ist heute Geschichte. Der Markt entwickelt sich mit hoher Dynamik. Eine Vielzahl neuer Wettbewerber bedrängt die etablierten Unternehmen, Digitalisierung und Disruption wirbeln die Finanzdienstleistungsbranche kräftig durcheinander.

Viele traditionelle Unternehmen sind finanziell ausgezehrt von Jahren der Regulierung und der niedrigen Zinsen. Gleichzeitig kämpfen sie mit starren

 

Strukturen und veralteten IT-Systemen. Doch Banken und Versicherungen haben die Zeichen der Zeit erkannt. Sie denken zunehmend kunden- statt produktorientiert, verbessern konsequent ihre Prozesse und sorgen mit einer neuen Unternehmenskultur für Wandlungsfähigkeit.

Staufen bietet Lösungen, um diese Entwicklung zu unterstützen und zu beschleunigen. So sind Sie in der Lage, sinkenden Margen und steigenden Kosten wirkungsvoll begegnen.

 

Konzepte und Lösungen der Staufen AG

Viele Finanzdienstleister haben bereits Erfahrungen mit Programmen zur Kostensenkung und Effizienzsteigerung gesammelt – mit wechselndem Erfolg.

Um schnelle und nachhaltige Verbesserungen zu realisieren, adaptieren wir Methoden des Lean Managements, die sich in der Industrie seit vielen Jahren bewährt haben. Gemeinsam werden dabei für alle Bereiche Indikatoren identifiziert, deren Erreichungsgrad in regelmäßigen kurzen Besprechungen überprüft wird. Wir befähigen Ihre Mitarbeiter in allen Bereichen dazu, sichtbare Erfolge zu erzielen und kontinuierlich an Verbesserungen zu arbeiten. Mit leicht erlernbaren Tools und Methoden, die Ihre Organisation nicht überlasten sondern voranbringen.

Mit unserem Visuellen Performance Management (VPM) etablieren wir eine strukturierte und transparente Kommunikation in Ihrem Unternehmen. Die Visualisierung auf standardisierten Tafeln bringt Transparenz über die relevanten Sachstände von Projekten und über die aktuelle Arbeitsauslastung.

So lässt sich viel schneller ein Justierungsbedarf erkennen. Das erhöht die Reaktionsfähigkeit genauso wie die Verbindlichkeit für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Auch positive Anstöße der Mitarbeiter werden im VPM für alle sichtbar gemacht.

Statt auf stundenlange Meetings und eine hohe E-Mail-Frequenz setzen wir auf wöchentliche „Stehungen“ und effiziente, präzise Kommunikation. So erhalten alle einen raschen und präzisen Überblick über den Stand der Dinge und die unmittelbar anstehenden Aufgaben. Wir verschaffen damit den Mitarbeitern auf allen Ebenen mehr Zeit für die wertschöpfende Arbeit am Kunden oder für strategische Aufgaben.

Unsere Erfahrungen in Projekten bei Finanzdienstleistern zeigen, dass sich so auch die Mitarbeiterzufriedenheit signifikant erhöht. Erfreulicher Nebeneffekt: Diese Vorgehensweise steigert zudem die Attraktivität als Arbeitgeber – bei bestehenden Beschäftigten und potenziellen Mitarbeitern.

Unsere Experten sind praxiserfahrende Berater und Coaches. Wir begleiten Sie von der Analyse der Ist-Situation bis zur Umsetzung und dem Ausbau des Reifegrads und entwickeln Konzepte gemeinsam mit den Menschen vor Ort. Dabei geht es uns vor allem darum, die Führungsleistung zu steigern und eine neue Gesprächskultur zu schaffen.

Unser Ziel ist es, das Know-how auf Ihre Mitarbeiter zu übertragen, damit sie den Verbesserungsprozess nach Projektabschluss selbstständig weiterführen können – auf Team-, Gruppen-, Abteilungs-, Filial- und Vorstandsebene.

Klicken Sie hier, um zusätzliche Informationen anzuzeigen.

Kostenfreier Download:

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus, um den Download zu bestätigen.

*= Pflichtfeld